Maßnahmen im Zuge des SARS-CoV-2 Virus

Auf Grund der weiteren Ausbreitung und der Gesundheitsprophylaxe für unsere Feuerwehrdienstleistenden und Mitarbeiter, sowie zur Aufrechterhaltung des Einsatzbetriebes müssen wir folgende Maßnahmen treffen:

 

  1. Der Betrieb in der Feuerwache ist auf ein Minimum heruntergefahren
  2. Die Feuerwehr wird nur noch in Notfallsituation tätig
  3. Externe Besucher werden gebeten, sich telefonisch (eingeschränkt auf Grund Punkt 1.) oder per Email (info@feuerwehr-taefertingen.de) bei Fragen oder Anliegen an die Feuerwehr, mit uns in Verbindung zu setzen
  4. Vertreterbesuche sind aktuell nicht möglich
  5. Bitte beachten Sie, dass die Beantwortung der unter Punkt 3 gestellten Emailanfragen ggf. diverse Antwortzeiten nach sich ziehen.

 

Grundsätzlich: 

 

 

Bitte seien Sie vernünftig und handeln verantwortungsbewusst im eigenen und im Sinne unserer Mitmenschen. Vermeiden Sie „Hamsterkäufe“ und größere Menschenansammlungen und bleiben so gut es geht zu Hause. Nur durch Zusammenhalt, die Einsicht und Disziplin eines jeden Einzelnen können die Folgen der Pandemie für das Allgemeinwohl gelindert und die getroffenen Maßnahmen ggf. verkürzt werden!!!

 

Bleiben Sie gesund – Ihre Feuerwehr Täfertingen

Mitgliederversammlung 2020

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand nach langer Zeit wieder im Gerätehaus statt, da der bisherige Veranstaltungsort leider nicht mehr zur Verfügung steht. 1. Vorstand Johannes Greger berichtete wie üblich über die Vereinsaktivitäten aus dem abgelaufenen Jahr. Hierzu zählten sowohl zahlreiche Besuche div. Feuerwehrfeste als auch die Teilnahme an Veranstaltungen im Stadtgebiet wie z. B. die Fronleichnamsprozession und Friedensnacht. Das Jahr 2019 konnte aus der Sicht der aktiven Mannschaft als ein eher ruhiges Jahr bezeichnet werden. So informierte Kommandant Andreas Greger in seiner Rede die anwesenden Mitglieder über die Einsatzzahlen und geleisteten Stunden im Rahmen von Übungen und Einsätzen. Für das neue Jahr stehen sowohl auf Vereinsseite als auch im Aktiven Dienst einige Aktivitäten an. Hier ist vor allem die alljährliche Großübung der Feuerwehren der Stadt Neusäß zu erwähnen, welche in diesem Jahr wieder in Täfertingen abgehalten wird.

Für langjährige Vereinszugehörigkeit wurden folgende Mitglieder geehrt:

  • Tobias Kötter für 25 Jahre
  • Marcus Donié für 25 Jahre
  • Johann Durz für 55 Jahre
  • Johann Braunmiller für 60 Jahre

v.l.n.r.
Kommandant Andreas Greger; Bürgermeister Richard Greiner; stellv. Vorstand
Robert Lohwasser; stellv. Kommandant Tobias Kötter; Johann Braunmiller;
stellv. Vorstand Korbinian Steidle; Johann Durz; 1. Vorstand Johannes
Greger

Gemeinsame Übung „Ü40“

Am Freitag, 29.06. fand eine gemeinsame Übung der Neusässer Wehren statt.

Bei dieser speziellen Übung trafen sich die „Ü40“-Aktiven der Ortsteile.
Bei der jährlich stattfindenden Übung steht die Kameradschaft im Vordergrund – deshalb werden die Löschgruppen auch durchgemischt.
Angenommen wurde ein „Flächenbrand“ in den Schmutterwiesen  der „gelöscht“ werden musste.

Vielen Dank an die FF Westheim für die organistation der Übung!