B3 Person – Dachstuhlbrand

Datum: 9. Juli 2019 
Alarmzeit: 18:52 Uhr 
Alarmierungsart: APager, Melder, Sirene 
Art: B3 Person 
Einsatzort: Täfertingen 
Einsatzleiter: FF Täfertingen / Greger A. 
Fahrzeuge: Florian Neusäß 30/1, Florian Neusäß 40/1, Florian Neusäß 40/2, Florian Neusäß 12/1, Florian Täfertingen 11/1, Florian Täfertingen 41/1, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand mit massiver Rauchausbreitung aus zwei Giebelfenstern wurden wir am heutigen Dienstagabend alarmiert. Vor Ort wurde ein Einfamilienhaus vorgefunden, in welchem das 1. OG leicht verraucht war. In einem Zimmer konnte eine starke Rauch- und Hitzeentwicklung festgestellt werden. Zur Brandbekämpfung wurde ein Trupp im Innenangriff unter Umluft unabhängigen Pressluftatmern eingesetzt. Das Feuer konnte rasch gelöscht und die Räumlichkeiten durch Überdruck belüftet werden. Im Nachgang wurde mit einer Wärmebildkamera noch nach versteckten Glutnestern gesucht. Mit der Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Danke an die Kammeraden der FF Neusäß, die ebenfalls alarmiert waren.