Jahreshauptversammlung der FF Täfertingen mit Neuwahlen der Vorstandschaft

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Täfertingen wurde der Vorstand gewählt.

Höhepunkt des Vereinsjahres war die Einweihung des neuen Löschfahrzeugs (LF 20), welches im Rahmen des Tags der offenen Tür von Bürgermeister Richard Greiner an die Kommandanten übergeben wurde. Des Weiteren wurde viel Eigenregie in die Renovierung des Aufenthaltsraums samt Küche und die Sanitärräume gesteckt.

Bei den Neuwahlen wurde der bisherige Vorstand im Amt bestätigt und der seit 2016 offene Posten des 2. stellvertretenden Vorsitzenden durch Korbinian Steidle ersetzt. Die Kommandanten gaben einen Rückblick auf das vergangene Jahr, welches in Sachen Einsatzaufkommen durchschnittlich zu bewerten war. Enormer Zeitaufwand war nach Indienststellung des neuen Löschfahrzeugs für Übungen notwendig, welcher von der Mannschaft mit großem Engagement geleistet wurde.

Für langjährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt:

Andreas Hafner, Wolfgang Schreier, Erika Traber, Walter Schwarz, Franz Wiedemann.

 

Quelle: Augsburger Allgemeine

Gemeinsame Übung mit der FF Hammel

Am Freitag den 14.07.2017 hielten wir zusammen mit der FF Hammel eine gemeinsame Übung in Hammel ab.

Angenommenes Szenario war ein Wohnungsbrand – Die erste Aufgabe bestand darin verletzte bzw. vermisste Personen in dem 4-geschössigen Haus zu suchen und zu retten. Hierzu gingen insgesamt 3 Trupps unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vor. 2 vermisste Personen konnten vom Angriffstrupp aus Hammel im 2. OG gefunden und über das Treppenhaus gerettet werden. Die Dritte vermisste Person wurde vom Angriffstrupp aus Täfertingen gefunden und ebenfalls über das Treppenhaus gerettet. Im Anschluss an die Personenrettung wurde der angenommene Brand bekämpft und die Räume nacheinander belüftet.

Im Anschluss an die Übung wurde diese besprochen und auf „Fehler“ und Verbesserungen hingewiesen. Zum Ausklang des Abends wurden wir dann von den Kameraden aus Hammel zu einem deftigen Abendessen bei kühlen Getränken eingeladen. Für die sehr gelungene und gut ausgearbeitete Übung sowie das ausgezeichnete Essen möchten wir uns nochmal ganz herzlich bedanken und freuen uns auf eine Wiederholung.