Gemeinsame Übung „Ü40“

Am Freitag, 29.06. fand eine gemeinsame Übung der Neusässer Wehren statt.

Bei dieser speziellen Übung trafen sich die „Ü40“-Aktiven der Ortsteile.
Bei der jährlich stattfindenden Übung steht die Kameradschaft im Vordergrund – deshalb werden die Löschgruppen auch durchgemischt.
Angenommen wurde ein „Flächenbrand“ in den Schmutterwiesen  der „gelöscht“ werden musste.

Vielen Dank an die FF Westheim für die organistation der Übung!

 

Übung Schaumeinsatz – Schaumtrainer LK Augsburg

Am Samstag den 21.04.2018 stand eine gemeinsame Übung aller Aktiven auf dem Plan.
Der Schaumeinsatz wurde im „Miniaturformat“ geübt. Hierfür stand uns der Schaumtrainer des Landkreises zur Verfügung.
Durch zwei Ausbilder wurden den Teilnehmern erst theoretische Grundlagen vermittelt, anschließend wurde in der Praxis der Umgang mit verschiedenen Schaumarten geübt.

 

Jahreshauptversammlung der FF Täfertingen mit Neuwahlen der Vorstandschaft

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Täfertingen wurde der Vorstand gewählt.

Höhepunkt des Vereinsjahres war die Einweihung des neuen Löschfahrzeugs (LF 20), welches im Rahmen des Tags der offenen Tür von Bürgermeister Richard Greiner an die Kommandanten übergeben wurde. Des Weiteren wurde viel Eigenregie in die Renovierung des Aufenthaltsraums samt Küche und die Sanitärräume gesteckt.

Bei den Neuwahlen wurde der bisherige Vorstand im Amt bestätigt und der seit 2016 offene Posten des 2. stellvertretenden Vorsitzenden durch Korbinian Steidle ersetzt. Die Kommandanten gaben einen Rückblick auf das vergangene Jahr, welches in Sachen Einsatzaufkommen durchschnittlich zu bewerten war. Enormer Zeitaufwand war nach Indienststellung des neuen Löschfahrzeugs für Übungen notwendig, welcher von der Mannschaft mit großem Engagement geleistet wurde.

Für langjährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt:

Andreas Hafner, Wolfgang Schreier, Erika Traber, Walter Schwarz, Franz Wiedemann.

 

Quelle: Augsburger Allgemeine